Neues Release 2.7

Mit dem Release 2.7 werden weitere Datenschutz-Features gemäß der Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) – insbesondere das „Recht auf Vergessenwerden“ – implementiert:

  • Nutzer/innen von ARSnova können ihren Account über die Oberfläche jederzeit selbst vollständig und unwiderruflich löschen. Diese Option ist über das Zahnrad-Icon in der Fußleiste der App erreichbar.
  • Das Löschen des Accounts löscht alle zugehörigen ARSnova-Sessions.
  • Die Daten, die der Kontoinhaber in fremden Sessions hinterlassen hat (Zwischenfragen, Antworten auf offene Fragen), werden anonymisiert.
  • Accounts ohne Aktivität seitens des Kontoinhabers werden nach einer konfigurierbaren Anzahl an Tagen automatisch gelöscht.
  • Ein Admin kann beliebige Accounts und einzelne Sessions löschen.

Alle Änderungen finden Sie im Changelog auf GitHub beschrieben:

Kommentar verfassen

wird nicht veröffentlicht