Entwicklervorschau: ARSnova 3.0

Das ARSnova-Entwicklerteam lädt ein zur Vorschau der zum nächsten Semester verfügbaren ARSnova-Version 3.0. Derzeit realisiert und getestet ist die Kommentarfunktion (in der 2.x-Version „Zwischenfragen“ genannt).

Im Gespräch mit Malte Persike – am Rande seiner Keynote an der Uni Marburg im Februar dieses Jahres – haben wir beschlossen, ein Open-Source-Pendant zu Pigeonhole Live zu entwickeln, das DSGVO-konform, barrierefrei nach WAI und didaktisch fundiert sein soll. Diese Kommentarfunktion wird Teil der neuen Version von ARSnova und kann jetzt schon getestet werden:

https://arsnova.io

Didaktische Features der Kommentarfunktion

  • Das Kommentar-Board ist live moderierbar (Whitelist/Blacklist), zum Beispiel von einer studentischen Hilfskraft.
  • Die von der Lehrperson in Vollansicht am Beamer besprochene Frage wird auf allen Endgeräten der Teilnehmenden optisch hervorgehoben, um die Aufmerksamkeit zu fokussieren.
  • Die Lehrperson kann für ihre Session eine Selbstregistrierung der Teilnehmenden aktivieren, falls sie Bonuspunkte für Beiträge vergeben möchte. Die Autorinnen und Autoren der Kommentare bleiben für das Auditorium stets anonym.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Kommentar verfassen

wird nicht veröffentlicht